Das Rote Sofa: Pauline de Bok

Sonntag, 29. März 2019, 11 Uhr

PAULINE DE BOK

„Beute. Mein Jahr auf der Jagd“

Zunächst ist es nur ein Experiment: Um einen Roman zu schreiben, macht Pauline de Bok den Jagdschein. Doch die Jagd weckte etwas in ihr, veränderte ihr Leben. Von der ersten Spur bis zum Schuss, vom Aufbrechen des Wildes bis zum Verzehr: Pauline de Bok nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise durch die Wälder der Jagd. Ihr glänzend geschriebenes Buch ist zugleich eine Reflexion über die Natur des Menschen als Jäger, die Lust am Beutelchen, das Essen von Tieren und die moralische Verantwortung.

Pauline de Bok wurde als Tochter eines Tierarztes in den Niederlanden geboren. Sie studierte Theologie und Philosophie, Arbeit als Journalistin und Übersetzerin. Sie lebt und arbeitet in Amsterdam und in Mecklenburg.

Termin: Sonntag, 29. März 2020, 11 Uhr

Ort: Saal der Mühle Himmelpfort

Veranstalter: Salzmann Bibliothek und Craftwerk e.V.

Moderation: Arno Sommer, Salzmann Bibliothek

Anmeldungen sind erwünscht unter Petra.sommer@rotes-sofa-himmelpfort.de

 

Autor: muehlehimmelpfort

ein schöner Ort

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.